Diepersdorfer Notruftafel

Notrufnummern für Diepersdorf

Organisationbenötigte HilfeErreichbarkeit
PolizeiÜberfall, Verkehrsunfall110
FeuerwehrBrand, eingeklemmte Person112
RettungsdienstVerletzung, medizinischer Notfall112
ärtzlicher Bereitschaftsdienst01805/1912 12
N-ergieStörung Strom0911/26 43 70
Telefonseelsorge0800/11 01 11
Giftnotrufzentrale NürnbergVergiftung0911/3982 451
Gemeinde LeinburgRathaus09120/18 77 0

Feuerwehr Diepersdorf:

Ihre Ansprechpartner bei der Feuerwehr Diepersdorf:

  • Gerätehaus Diepersdorf: 09120 / 65 65

Wichtige Information:

 

Wie alarmiere ich die Feuerwehr Diepersdorf?

  • Über Telefon 112

 

Notruf richtig absetzen!

Abfolge eines Notrufs

1 - Was ist passiert?

Umschreiben Sie das Ereignis in kurzen prägnanten Stichworten, z.B. Verkehrsunfall, Feuer, Explosion, bewusstlose Person, Sturz von einer Leiter öder ähnliches.
Sachlichkeit ist das Wichtigste in einer Notsituation!

2 - Wo ist es passiert?

 Je präziser die Angaben der Örtlichkeiten sind, desto weniger wertvolle Minuten verstreichen bis die Einsatzkräfte an der Unfallstelle eintreffen.
Bei Unfällen auf der Autobahn, Bundes-, Staats- oder Kreisstraße unbedingt die Fahrtrichtung sowie Kilometerangabe angeben.


3 - Wie viele Verletzte?

Bitte teilen Sie möglichst genau die Anzahl der Verletzten mit, bei größeren Unfällen reicht eine wohlüberlegte Schätzung aus.


4 - Welche Art der Verletzung liegt vor?

Falls möglich nennen Sie die vorliegenden Verletzungen. Bei Vergiftungserscheinungen den Namen und die Menge des eingenommenen Mittels (Medikamente, Reinigungsmittel usw.) angeben.


5 - Wer meldet den Notfall?

Nennen Sie Ihren Namen und eine Rückrufnummer. Verbleiben Sie an der Einsatzstelle und lotsen Sie ggf. die Einsatzkräfte zur Unfallstelle.


6 - Warten Sie auf mögliche Rückfragen!

Warten Sie auf jeden Fall so lange am Telefon, bis Ihnen gesagt wird, dass Sie auflegen können oder der Disponent der Leitstelle das Gespräch beendet.