EINSATZ: VU Motorrad

Diepersdorf (DB 3) – Am Mittwoch, den 27.04.2017 wurde die FF Diepersdorf zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad auf die LAU 15 alarmiert.

Von: Christian Falk

Um 12:58 Uhr alarmierte die Leitstelle Nürnberg die FF Diepersdorf zu einem Unfall auf die Verbindungsstraße LAU 15 von Diepersdorf nach Schwaig. Am Ortsausgang von Diepersdorf kam es bei einem Abbiegevorgang auf einen Feldweg zu einer Kollision eines Motorradfahrers und dem abbiegenden PKW.

Dabei zog sich der Motorradfahrer entsprechende Verletzungen zu. Beim Eintreffen war der Motorradfahrer ansprechbar und konnte kurze Angaben zum Verletzungsmuster machen. Der Helm wies starke Schürfspuren auf, eine offene Wunde am Unterarm blutete stark. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde zusammen mit den Unfallbeteiligten die Betreuung des Motorradfahrers vorgenommen und die Wunde versorgt. Eine gute Erstversorgung durch Unfallbeteiligte war bereits erfolgt.

Die Fahrbahn Richtung Schwaig wurde gesperrt und entsprechende Maßnahmen zur Verkehrsregelung vorgenommen, eine Verkehrsabsicherung aufgebaut. Es wurde geprüft ob Flüssigkeiten austreten, der Brandschutz sichergestellt und die weitere Betreuung der Unfallbeteiligten gemacht. Abschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt, da durch den Aufprall die hintere Seitenscheibe des PKWs zertrümmert war und die Glassplitter auf der Fahrbahn verteilt waren.

 

Eingesetzte Kräfte:

KBM W. Dümmler, KBM Chr. Falk

FF Diepersdorf mit MZF, LF 10, LF 16 / 12

Rettungdienst

Polizei

 

Fotos: Kurt Deinzer, Christian Falk

Kategorie: Einsatz