EINSATZ: Ölspur in Diepersdorf

Diepersdorf (DB 3) – Am Freitagnachmittag wurde die FF Diepersdorf zur Beseitigung einer Ölspur nach einer Verkehrspanne eines PKW gerufen.

Von: Christian Falk

In der Laufer Straße, kurz nach dem Orteingang, hatte ein PKW Porsche eine Panne – dabei trat Öl aus dem Fahrzeug aus. Die PKW Lenkerin reagierte richtig, stieg aus dem Fahrzeug aus und benachrichtigte umgehend einen Anwohner. Zusammen wurde noch ein Auffangbehälter untergestellt um weiteren Schaden zu vermeiden.

Mit Eintreffen des Abschleppunternehmens und dem Verladen des PKW wurde dann jedoch erkannt, dass der Ölfleck doch größer war. Auch bestand die Gefahr, dass ggf. etwas in den angrenzenden Bach „Roggenbach“ fließt. Daher wurde die Feuerwehr um 15:25 Uhr zur Beseitigung der Öllache alarmiert.

Die Feuerwehr Diepersdorf sicherte die Einsatzstelle und band das Öl entsprechend ab. Nach knapp einer Stunde konnten die Kameraden wieder einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

KBM W. Dümmler

FF Diepersdorf mit MZF, LF 16/12 und LF 10

Abschleppunternehmen

Kategorie: Einsatz