Vereinsausflug nach Lichtenfels

In diesem Jahr führte der Vereinsausflug nach Lichtenfels mit einem abwechslungsreichen Programm.

Von: Kurt Deinzer

Der Feuerwehrverein hat am 16.09.17 zum Vereinsausflug eingeladen. Die Reisegruppe startete um 07:00 Uhr vom Feuerwehrgerätehaus in Diepersdorf per Bus mit dem Ziel Lichtenfels.

 

Zunächst wurde die Freiwillige Feuerwehr Lichtenfels besucht. Die Feuerwehrkameraden aus der großen Kreisstadt haben den Ausflüglern das Feuerwehrgerätehaus, die Fahrzeuge sowie ihr Feuerwehrmuseum vorgestellt. Zum Dank überreichten die Vorsitzenden Horst Abraham und Stefan Weniger dem Kommandanten für seine Mühe einen Vereinskrug sowie einen Geschenkkorb.

 

Nach einer ordentlichen Vesper – ein Vergelts Gott an den Spender Landgasthof Löhner -  ging es frisch gestärkt zum Floßerbrauhaus. Auf einem schwimmenden Biergarten wurde bei Musik ein Frühschoppen genossen.

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Floßerbrauhaus wurde abschließend der Korbmarkt in Lichtenfels besucht. Dabei konnten sich Interessierte an einer kleinen Stadtführung durch den Stadtrat Roland Lowig beteiligen. Herzlichen Dank dafür.

 

Danach ging es wieder auf die Heimreise.  Noch auf der Autobahn kurz vor Schwaig wurde die Feuerwehr Diepersdorf zu einem Einsatz alarmiert, mit dem Stichwort, „Person in Aufzug“. Unsere daheim gebliebenen Kameraden konnten dieses Problem in kürzester Zeit abarbeiten.

Kategorie: Bericht