Zum Hauptinhalt springen
< Abbau der Notunterkunft in der Turnhalle in Diepersdorf
24.07.22 14:58 Alter: 14 Tag(e)
Kategorie: Aktive Wehr, Bericht, Einsatz

Einsatz 45/2022

am 23.07.2022 um 01:43 Uhr wurden die Feuerwehren Diepersdorf und Röthenbach zu einem Dachstuhlbrand nach Blitzschlag alarmiert.


Beim Eintreffen stand der Dachstuhl bereits in Flammen, das Mehrfamilienhaus war bereits geräumt.

 

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

 

Durch gezielte Löscharbeiten konnten die Bewohner nach Belüftung und durchgeführten CO Messungen wieder in ihre Wohnungen.

 

Die Dachhaut wurde mittels der DLK mit einer Plane provisorisch abgedeckt.

 

Danke an die FF Röthenbach für die sehr gute Zusammenarbeit.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Kreisbrandinspektion

FF Diepersdorf mit MZF, LF 16, LF 10

FF Röthenbach / Pegnitz mit MTW, DLK 23/12, LF 16, TLF 24/50

Energieversorger

Rettungsdienst

Polizei

 

 

 

Bericht: Christian Falk

 

Bilder: Christian Falk, Kurt Deinzer, Horst Abraham