Diepersdorf putzt sich raus …

Diepersdorf (DB 3) - Unter diesem Motto organisierte die FF Diepersdorf mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Leinburg am 04. Mai 2019 erstmals eine Reinigungsaktion in und um Diepersdorf.

Von: Christian Falk

Trotz schlechten Wetters fanden sich pünktlich um 09:30 Uhr angemeldete sowie einige kurzentschlossene Helfer im Feuerwehrgerätehaus zusammen. Begrüßt wurden diese durch den 1. Vorsitzenden der Feuerwehr Diepersdorf, Stefan Weniger, sowie durch den 1. Bürgermeister der Gemeinde Leinburg, Joachim Lang.

 

Nach einer Einteilung in verschiedene Laufgruppen begaben sich die Müllsammler, bewaffnet mit Handschuhen, Greifern und Müllsäcken auf die zugeteilten Laufstrecken. Es wurde sowohl Innerorts, als auch auf den Ausfallstraßen Richtung Leinburg und Schwaig, sowie vom Kindergarten ab Richtung Moritzberg gesammelt. Die Feuerwehr kümmerte sich als Organisator um die Abholung der Müllsäcke und um die Verpflegung aller Mitwirkenden nach getaner Arbeit.

 

Mit viel Motivation haben die Teilnehmer leider eine große Menge Müll zusammengetragen. Und das in einer Zeitspanne von nur 2 Stunden. Die Helfer des Frühjahrsputzes waren trotz aller Anstrengungen und Wetterwidrigkeiten zufrieden.

 

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass sich der Diepersdorfer Kindergarten „Rappelkiste“ auch kurzerhand entschlossen hat, sich an der Aktion zu beteiligen. So stellte die Feuerwehr Diepersdorf an den drei folgenden Werktagen die notwendigen Utensilien zur Verfügung und es wurde ebenfalls reichlich Müll durch die Kinder gesammelt – die Beteiligung hat uns sehr gefreut!

 

Die Feuerwehr Diepersdorf bedankt sich bei allen Helfern, den Mitarbeitern vom Bauhof Leinburg und bei der Gemeinde Leinburg, die letztendlich den Abfall entsorgt und die Kosten der Aktion übernommen hat.

 

Kategorie: Bericht, Jugendgruppe