Zum Hauptinhalt springen
< EINSATZ: Ölspur in der Reichswaldstrasse
06.02.10 19:49 Alter: 12 Jahr(e)
Kategorie: Bericht
Von: Horst Abraham

Faschingsball 2010

Der Feuerwehrverein hatte zum Faschingsball für Jedermann eingeladen! Am 06. Februar 2010 wurde dieser erstmals im Gasthaus Grüner Baum in Diepersdorf abgehalten und war so gut besucht wie schon lange nicht mehr.


Peter Weiss und Horst Kurz alias  „die Versumpften“, Vollblutmusiker aus dem Raum Sulzbach-Rosenberg, heizten so richtig ein.

Die Karnevalsgesellschaft Hilaritas aus Lauf sorgte zu Beginn der Veranstaltung und zum Ausklang für das richtige Faschingsflair. Mit Aktivengarde und Tanzmariechen, Ordensverleihung sowie Showtanz und Männerballett zu später Stunde wurden unterhaltsame Auftritte geboten. Auch die Garde von der Faschingsgesellschaft Röbanesia aus Röthenbach ließ sich nicht lumpen und machte dazwischen ihren „Almauftritt“.

Erfreulicherweise waren auch sehr viele „Maschkerer“ (Masken) gekommen. Leider beteiligten sich nicht alle an der Maskenprämierung. Der erste Preis ging an die Hawaischönheit Andreas Geiger. Weitere Preise gingen an Teufelchen, Rentner und nicht zuletzt Phantomas. 
 

Besten Dank an dieser Stelle an das engagierte Team des Grünen Baums. Das gleiche gilt natürlich auch an die stillen Helfer, unsere Einkassierer Günter Hahn und Reinhard Linschmann. Und nicht zuletzt auch an Frau Judith Kaufmann, von der Röthenbacher Rundschau für die zur Verfügung gestellten Bilder.