Satzung für den Feuerwehrverein

§1 Name, Sitz, Geschäftsjahr(1) Der Verein führt den Namen"Freiwillige Feuerwehr Diepersdorf 1874 e.V."(2) Der Verein hat seinen Sitz in Diepersdorf(3) Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr§ 2 Vereinszweck(1) Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Diepersdorfinsbesondere durch die Werbung und das Stellen von Einsatzkräften. Dabei verfolgt erausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke der §§ 51 bis 68 der Abgaben-ordnung.(2) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglied auch keinesonstigen Zuwendungen aus Vereinsmitteln. Es darf keine Person durch Verwaltungsaus-gaben, die den Zwecken des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Ver-gütungen begünstigt werden.(3) Die Vereinsämter sind grundsätzlichEhrenämter(4) Abweichend von Absatz 3 können an Vorstandsmitglieder angemessene Vergütungennach § 3 Nr. 26a Einkommenssteuergesetz (EStG) bescheinigtwerden. Darüber hinaus können Auftragsämter (z.B. Reinigung etc.) angemessen vergütet werden.Die Entscheidung darüber trifft der Vorstand nach § 8 dieser Satzung. ...