Zum Hauptinhalt springen
< EINSATZ: Bombenfund auf Baustelle
13.06.10 13:20 Alter: 11 Jahr(e)
Kategorie: Bericht
Von: Christian Falk

Grillfest mit vielen Gästen

Am vergangenen Samstag, den 12.06.2010 feierte die Feuerwehr Diepersdorf wieder ihre „irische Nacht“. Bei schönem Wetter kamen über 800 Gäste.


Bereits seit Donnerstag liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren um auch in diesem Jahr wieder ein schönes Grillfest abzuhalten. Wie in den letzten Jahren war auch in 2010 das Thema „irische Nacht“ mit den O´Malley.

Neben der modernen irischen Musik gab es natürlich auch Bier- und Whiskeyspezialitäten aus Irland.

 

Ab 17.00 Uhr fanden sich bereits die ersten Gäste ein und konnten sich an dem reichhaltigen Sortiment an Essen und Getränken bedienen. So gab es u. a. die bekannten Grillspezialitäten, Rollbraten, Käse und Knoblauchbrote. Auch der Zwiebelkuchen aus dem Holzofen durfte natürlich wieder nicht fehlen.


Ab 19.30 Uhr spielten dann die O`Malley auf und der Garten- sowie Zeltbereich war bereits bis auf den letzten Platz gefüllt.

 

Zur Freude der Musikband fanden sich dann auch einige Besucher auf der Tanzfläche ein und genossen die gute Atmosphäre. Auch die kleinen Gäste zeigten ihre Tanzkünste.


Zu späterer Stunde öffnete dann noch die Bar und offerierte neben den klassischen Schnäpsen auch noch Cocktails wie Caipirinha oder aber auch klassische irische Cocktails wie zum Beispiel den „Car Bomb“. Überwiegend für die weiblichen Gäste wurde noch Sekt oder Weißwein mit Aperol angeboten.


Gegen Mitternacht endete dann leider das Fest aufgrund der auferlegten Sperrstunde. Ein rundum schönes und gelungenes Fest fand wieder einen hervorragenden Anklang in der Bevölkerung und wir freuen uns, auch im nächsten Jahr wieder Ihr Gastgeber sein zu dürfen.