Zum Hauptinhalt springen
< Programm am Sonntag, den 12.05.2024
31.05.24 22:48 Alter: 15 Tag(e)
Kategorie: Aktive Wehr, Bericht, Jugendgruppe, KidsFeuerwehr

Vielen Dank für ein wunderschönes Festwochenende

Mit dem Festsonntag fand die Festwoche ihren krönenden Abschluss.


Um 09:30 Uhr wurde ein feierlicher ökumenischer Gottesdienst gestaltet. Wir bedanken uns dabei recht herzlich an alle Mitwirkende, insbesondere an die Pfarrer Joachim Klenk sowie Dominik Pillmayer sowie an die beiden Posaunenchöre aus Leinburg und Entenberg und unserem Organisationsteam.

 

Vielen vielen Dank an alle die uns zu ehren an dem Festzug teilgenommen haben. Den fantastischen Musikkapellen, den gemeindlichen Vereinen, den Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis Nürnberger Land und darüber hinaus, die den Weg zu uns gefunden haben, um uns die Ehre zu erweisen. 

 

Ein besonderer Dank gilt auch dem lieben Sammler alter Feuerwehrfahrzeuge aus Speyer, der so nett war, zu unserer Jubiläumsfeier unser erstes Feuerwehrauto, ein Ford Transit Tragkraftspritzenfahrzeug aus dem Jahr 1965, beim Festumzug zu begleiten. Abgerundet wurde die Oldtimershow durch die alte Drehleiter der Feuerwehr Altdorf. 

 

Vergelt´s Gott an die Gemeinde Leinburg, dem Bauhof und den Nachbarwehren aus der Großgemeinde, aus Schwaig, Röthenbach und Renzenhof die uns bei der Straßenabsperrung für den Festumzug unterstützt haben. Merci auch an die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuz aus Lauf die während der gesamten Festwoche den Sanitätsdienst sichergestellt haben sowie dem Matrix Security Team die für den Zeitraum die Sicherheit hervorragend gewährleistet haben. 

 

Vielen Dank auch an das Verständnis der Schule und den Schülern  für die Belegung des Turnhallenparkplatzes. Vielen Dank an alle Unterstützer, insbesondere den Spendern, Sponsoren "ob in finanzieller Form, in Sachspenden und Ausleihen von Equipment". Unser Dank ist auch an diejenigen gerichtet, die sich in der nicht namentlichen Aufzählung nicht angesprochen gefühlt haben. 

 

Wir bedanken uns ebenso bei allen Besuchern und Gästen die uns an allen Veranstaltungstagen besucht haben oder auch beim großen Festumzug am Straßenrand mitgefeiert haben. Hier möchten wir unsere österreichischen Gäste besonders erwähnen. 

 

Das größte Lob gehört unserer eigenen Mannschaft, welche den Auf- und Abbau bis über die Organisation bis hin zu den unzähligen Hintergrundarbeiten den größten Anteil für das Gelingen des Festwochenendes - bei herrlichen Wetter - beigetragen haben. Aber auch an die fleißigen Helferinnen und Helfer die unsere Mannschaft dabei unterstützt haben. Ihr seid die Besten!

 

 

 

Bericht: Horst Abraham

 

Fotos: Christian Falk, Nicole Sell, Pipes&Drums, Spielmannszug Lauf