Sonnwendfeier in Diepersdorf

Diepersdorf – Am 22.06.2019 feierte das Diepersdorfer Vereinskartell zusammen mit vielen Gästen eine schöne Sonnwendfeier.

Von: Christian Falk (ha)

Die Kameraden der FF Diepersdorf hatten am Vormittag wieder das bereitgestellte Holz zu einem großen Haufen geformt. Die restlichen Vereine bauten derweil die Pavillons und Bänke auf. Die Feuerwehr stellte dabei das große Zelt zur Verfügung und sorgte wieder für die Strom- und Wasserversorgung.

Um 17:00 Uhr ging die Feier dann los: Der Reitclub Mauritius Diepersdorf grillte Leckereien wie Bratwürste und Steaks, der Förderverein der Grundschule Diepersdorf bot wieder Crêpes in verschiedenen Variationen und die Feuerwehr Diepersdorf verkaufte Käse mit Brot. Die SpVgg Diepersdorf kümmerte sich um die Getränkeausgabe: so gab es Bier und alkoholfreie Getränke aus dem Schankwagen und in einem separaten Pavillon wurde Sekt, Wein und Aperol oder Lillet angeboten.

Das Angebot wurde von den zahlreichen Gästen angenommen, so dass der Essensvorrat bereits gegen 21:30 Uhr aufgebraucht war.

Horst Abraham trug die Feuerrede vor und gab das Entzünden des Feuerstapels frei. Die Kameraden wässerten vor dem Anzünden die angrenzenden Bäume und Wiesen, so dass nichts passieren konnte. Einige Kinder halfen bei dem Wässern vorbildlich und voller Begeisterung mit.

Anschließend wurde das aufgeschichtete Holz mit Fackeln zum Brennen gebracht und nach und nach rückten die Gäste aus dem Zelt mit ihren Bänken in die Nähe des Feuers. Bei guter Laune und guten Gesprächen ließ man den Abend gemeinsam ausklingen.

Ein Dank an die Mitglieder des Vereinskartells für die tolle Aktion – war ein schönes Fest.

Kategorie: Bericht