EINSATZ: Heftiges Unwetter im Gemeindegebiet

Diepersdorf (DB 3) – Am Sonntag, den 18.08.2019 wurden die Kameraden der Feuerwehren Gersdorf, Leinburg, Oberhaidelbach und Diepersdorf nach einem heftigen Unwetter zu zahlreichen Einsatzstellen alarmiert.

Von: Christian Falk

Bereits der Deutsche Wetterdienst hatte für den Sonntagabend eine Warnung für den Landkreis Nürnberger Land ausgegeben – siehe Foto, lila Zelle (höchste Stufe) über Diepersdorf. Und das Unwetter sollte dann auch kommen: mit Starkregen, Hagel und Windboen.

Um 19:42 Uhr löste die Leitstelle Nürnberg dann Alarm für die Feuerwehr Diepersdorf aus. Auf der Staatstraße 2240 zwischen Diepersdorf und Leinburg waren durch den heftigen Wind zwei Bäume umgestürzt und es war für den Verkehr kein Durchkommen mehr. Die Kameraden aus Leinburg hatten die Einsatzstelle durch einen PKW Fahrer mitbekommen und fuhren ebenfalls an. Gemeinsam sicherte man die Einsatzstelle und sägte die beiden Bäume ab.

Dann wurden diverse Einsatzstellen durch die Leitstelle Nürnberg oder Privatleute fast im Minutentakt durchgegeben:

Laufer Straße:

In dem gleichen Anwesen, wie vor einigen Tagen, waren wieder die Kellerräume vollgelaufen. Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeug LF 16 / 12 rückte dorthin aus und saugte die beiden Kellergeschosse mit dem Wassersauger auf. Die Kameraden aus Renzenhof unterstützten ebenfalls mit einem Wassersauger.

Scherau:

In der Scherau waren auf der Straße zahlreiche Äste auf die Fahrbahn gefallen und zwei große Bäume blockierten die Fahrbahn komplett. Ein großer Weidebaum war ebenfalls gebrochen und in den Scherauer Weiher gefallen. Die beiden Bäume, welche die Fahrbahn blockierten, wurden durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeug LF 10 und des Mehrzweckfahrzeug (MZF) zersägt und die Fahrbahn gereinigt.

Der Bauhof der Gemeinde Leinburg wurde noch verständigt, dass Schilder aufgestellt werden, denn der Bereich war komplett mit Laub und Ästen übersät und es bestand die Möglichkeit, dass weitere Äste abfallen könnten. Entsprechende Maßnahmen sollten durch den Bauhof der Gemeinde eingeleitet werden.

Bergstraße:

In der Bergstraße war ein Gartenzaun komplett aus der Verankerung gerissen und blockierte ebenfalls die Straße. Die Besatzung des LF 16 / 12 beseitigte diesen Zaun.

Scherauer Weg - Leinburg:

Im Scherauer Weg war ein Baum auf ein Hausdach gefallen. Die Kameraden aus Leinburg baten um Unterstützung. Die beiden Fahrzeuge LF 10 und MZF fuhren diese Einsatzstelle an. Der Baum war bereits beseitigt und der Anwohner hatte bereits die Ziegel eigenständig eingesetzt. Die FF Leinburg sicherte noch die Einsatzstelle, die FF Diepersdorf konnte wieder abrücken.

Georg Birkmann Straße:

Hier hatte der starke Wind einen Unterstand förmlich zerstört und Teile auf ein Auto geweht, welches dabei erheblich beschädigt wurde. Die Kameraden unterstützten den Hausbewohner die Teile zur Seite zu schaffen.

Diepersdorfer Hauptstraße:

Hier war die Straßensperrung für die Kirchweih komplett umgeschmissen und ragte ebenfalls in die Fahrbahn der Umleitungsstrecke. Die Besatzung des MZF stellte die Sperrschilder wieder auf.

Am Ende der Hauptstraße in Richtung Leinburg ragte ebenfalls ein Baum aus einem Grundstück auf die Fahrbahn. Die Besatzung des LF 16 / 12 beseitigte diesen Baum.

In einem Gasthof drohten zwei Bäume, welche auf einem Parkplatz standen, ebenfalls auf Fahrzeuge zu fallen. Ein Ast war bereits abgebrochen, beschädigte glücklicherweise aber kein Fahrzeug. Die Einsatzstelle wurde mit dem Lichtmast des LF 10 ausgeleuchtet, die Fahrzeughalter der noch parkenden Fahrzeuge ausfindig gemacht, um anschließend nach dem Versetzen der Fahrzeuge die beiden Bäume zu fällen.

Nach knapp 2 Stunden rückten die Feuerwehren aus Diepersdorf wieder ein und säuberten die eingesetzten Geräte.

Die Feuerwehren aus Gersdorf, Leinburg und Oberhaidelbach waren ebenfalls im Einsatz und hatten alle Hände voll zu tun. Auch die Feuerwehr aus Altdorf war vor Ort und unterstützte in Leinburg.

Eingesetzte Kräfte:

KBM Chr. Falk

FF Diepersdorf mit MZF, LF 10 und LF 16 / 12

FF Gersdorf

FF Leinburg

FF Oberhaidelbach

FF Altdorf

Bauhof Leinburg

 

Fotos: Kurt Deinzer, Dominik Lang, Michael Mülller, Micha Teuber, DWD

 

 

Kategorie: Einsatz